Feb 2, 2012 - How to    No Comments

Sky Paragliders – Gleitschirm Produktion

Paraglider Produktion

 


Sky Paragliders - Logo

Sky Paragliders - Logo

Meinen ersten Artikel in dieser Kategorie möchte ich der Frage widmen, wer ist Sky Paragliders eigentlich und wie wird dort ein Paragleiter eigentlich produziert?  Wie ihr ja sicherlich schon gemerkt habt, bin ich ein großer Fan von Sky-Paragliders, eines Tschechischen Unternehmen mit Sitz in Frydlant nad Ostravici. Warum?

Nun schon in der Flugschule hörte ich, dass es in Europa keine Schirmproduktion mehr gäbe, und nur noch in Billiglohnländern genäht wird? Aber das wollte ich nicht ganz glauben und habe  selber zu recherchieren angefangen und bin so u.a. auf Sky-Paragliders gestoßen. Weiteres ist mir in diversen Foren immer wieder der Anakis ein Schirm von Sky-Paragliders untergekommen. Insbesondere im Zusammenhang mit Leistung, Agilität und Sicherheit sticht dieser Gleitschirm hervor! Sicherlich ist er einer der besten LTF 1-2 /Low Level EN B Schirme derzeit! Daher habe ich mich dazu entschlossen, diesen Flügel und alles drum herum mir näher anzusehen! Inzwischen weiß ich auch, dass einer der besten Gleitschirm Designer, Alexandre Paux, für Sky-Paragliders designt und entwickelt.

Die Firmengeschichte*

1988 wird die Firma Sky- Servis in Slowenien gegründet. Später fusioniert der Betrieb mit seinem Langzeitpartner in der Tschechischen Republik unter dem Namen Sky-Paragliders. Die Produktionskapazitäten wurden hier laufend erweitert und heute produziert das Unternehmen eine breite Palette von Gleitschirmen, Rettern und anderem Paragleit-Zubehör.

Der Firmensitz sowie die Produktion befinden sich in Frydlant nad Ostravici (in den Beskiden), wo die Betriebsfläche mehrfach ausgebaut wurde. Ein weiterer Ausbau war jedoch nicht mehr möglich, weshalb 2002 der Bau des heutigen Gebäudes in Angriff genommen wurde. Die neue Fabrik wurde speziell für die Bedürfnisse eines Gleitschirm-Produktionsbetriebs gebaut. Durch die ausschließliche Verwendung von modernstem Equipment ist unsere Produktion heute ein Vorzeigebetrieb in unserem Sektor. Der neue Firmensitz wurde Ende 2002 eröffnet.

Wir sind stolz darauf, in Europa zu bleiben. Statt laufend weiter nach Osten zu ziehen investieren wir lieber in hypermoderne Technologien, knowhow und – last, but not least – in unser Produktionsteam, das für den Erfolg des Unternehmens so wesentlich ist. Auch unsere ISO-Zertifizierung macht Sky-Paragliders auf dem Markt einzigartig und wir sind sicher, dich und alle Piloten weltweit mit außergewöhnlichen Produkten aus dem Herzen von Europas versorgen zu können.

Seit den Anfängen von SKY haben wir dutzende verschiedene Schirme produziert; von 9-Zellern in den späten 80ern bis zu den heutigen Geräten mit ihrem hochkomplexen Innenaufbau mit Rippen und internen Lastverteilungen. Unsere modernen Schirme finden sich überall, wo Menschen fliegen: An Übungshängen, auf Streckenflügen, bei Tandemflügen in Skigebieten ebenso wie bei Weltmeisterschaften.
Doch unser Weg führt weiter; wir ruhen uns nicht auf dem Erreichten aus und streben nach laufender Verbesserung.

Update 02.2012: Die neue zweite Produktionsstätte von Sky-Paragliders in Tschechien ist fertig. Zukunftsweisend und mit dem modernsten Laserplotter bestückt, den man zur Zeit bekommen kann. Jeder Euro wird wieder investiert in Substanz und Infrastruktur. Das schätze ich sehr an Sky.

*Textauszug by © Sky Paragliders

Wer nun den Produktionsablauf eines Gleitschirms ganz genau nachverfolgen möchte, hat nun mehrere Möglichkeiten:

  • Du kannst dir dieses Video ansehen.
  • Du kannst diesen Text lesen.
  • Du kannst über den FlightClub an einer Werksführung teilnehmen, Besucher/innen aus Österreich und Deutschland sind herzlich willkommen! Anmeldung hier!
  • Als Österreiche/inn kannst du dich an Klaus Donat, dem Generalimporteur für Österreich wenden.
 

Update 02.2012: Die jüngste Entwicklung von Sky-Paragliders, der Anakis 2 wird am Markt eingeführt! Erstmals erscheint er am 3.2.2012, unter News, auf der offiziellen Hompage von Sky Paragliders! Ein paar Tage zuvor wurde ich durch einen Newsletter davon informiert! Ich bin schon sehr gespannt auf die ersten Testberichte!

Sozial Media ...Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Email this to someonePrint this page

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.