Jul 24, 2012 - Fluggebiete    No Comments

Monte Alpo – Lago de Idro // Italien – Trentino

Startplatz Monte Alto // Lago de Idro - SW

 Das Fluggebiet

 

 Dieses Fluggebiet am Idrosee, im italienischem Trentino, besuchte ich im Zuge meines Sicherheitstraining mit der Flugschule Aufwind. Zu den Details des Trainings könnt ihr hier mehr lesen.

Der Startplatz:

Dieser liegt am Monte Alpo in 1529m NN Höhe. Er ist über eine kleine Gebirgsstraße von der Ortschaft Baitoni di Bondone in einer ca. 20 Minütigen Fahrt mit dem PKW zu erreichen. Ein paar 100 m muss man dann aber noch über eine Alm zu Fuß, bis zum Startplatz, gehen! Hier findet dann man  einen relativ kurzer aber steiler Wiesenstartplatz vor, wo nebeneinander ca. 4 Schirme aufgelegt werden können. Hier ist es sicherer, wenn man den Rückwärtsstart sicher beherscht.

Die besten Startbedingungen findet man am Vormittag (bis 11:00 Uhr) und spät am Nachmittags (nach 17:00 Uhr), vor. Dazwischen kann der Wind, besonders in mittlerer Höhe zwischen Startplatz und Landeplatz,  ganz schön heftig durch die täglich einsetzende Ora blasen. Dann ist es sehr ratsam sicht nicht zu sehr Richtung NO (vom See weg) abtragen zu lassen, sonst erreicht mann den Landeplatz nicht mehr. Die ideale Startrichtung ist ca. 215°, das heißt, der Wind sollte aus S bis SW kommen! Bitte beachtet auch, dass ihr über einen See fliegt und desswegen eine ohnmachtsichere Schwimmweste dabei sein sollte!

Der Landeplatz:

Dieser befindet sich in der NO Ecke des Idrosees in 417m NN Höhe und ebenfalls bei der Ortschaft Baitoni di Bondone, auf einer riesigen Wiese! Hier ist eigendlich nur darauf zu achten wie der Wind ansteht (auf-/ablandig). Mittig auf der Wiese ist ein großer Windsack der einen die Windrichtung verläßlich anzeigt! Mittags wenn die Ora ansteht, läßt sich dort wunderbar Groundhandling üben! In unmittelbarer Nähe befindet sich der schön gelegene Campingplatz Miralago, der zum verweilen einläd!


Fluggebiet Monte Alpo // Idrosee auf einer größeren Karte anzeigen

Sozial Media ...Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Email this to someonePrint this page

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.